Einladung zum nächsten Treffen am 18.2.2016

Liebe Mitglieder des BüfA Freising,
liebe Freunde der Erneuerbaren Energien und
liebe Freunde des schnellstmöglichen Atomausstiegs,

ich möchte Euch gerne zu unserem nächsten Treffen am Do., den18.2.2016 einladen. Wir treffen uns um 20:00 Uhr im Bräuhaus der 1. Gasthausbrauerei am Lohmühlbach 8 in Freising-Lerchenfeld.

Themen:

  1. 5 Jahre Fukushima am 11.3.2016: was wollen wir machen? Mahnwache, …?
    Planung und Organisation von Aktionen / Mahnwache.
  2. 30 Jahre Tschernobyl am 26.4.2016: Mahnwache zum 30. Jahrestag
    Planung und Organisation der Mahnwache.
  3. Brennelementesteuer: Im Moment ist die Erzeugung von Atomstrom für die Betreiber durch die Brennelementesteuer nur bedingt wirtschaftlich interessant. Aber diese Steuer soll 2017 auslaufen. Und im Moment scheint sie auch keiner verlängern zu wollen. Das hat zur Konsequenz, dass ab 2017 die Atomstromerzeugung wieder wirtschaftlich sehr interessant wird. Die ersten Rufe nach einer Laufzeitverlängerung werden dann sicher wieder kommen, so wie sie auch 2009/2010 gekommen sind.
    Was wollen wir machen?
  4. Atomkraftwerke in Belgien:
    Trotz des Wissens über tausende von Rissen im Reaktordruckbehälter der beiden Reaktoren in Tehange-2 und Doel-3 laufen diese weiter. Laut Expertenmeinung ist eine Zerstörungsfreie Prüfung der Risse nicht möglich. Dies bedeutet aber nichts anderes als das man beide Reaktoren laufen lässt, ohne zu wissen ob diese Risse gefährlich sind (sich mit der Zeit vergrößern) oder nicht.

 

Mit antiatomaren und sonnigen Grüßen

 

Andreas Henze

Dieser Artikel wurde eingestellt on Donnerstag, Februar 4th, 2016 at 10:15 and is filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Kommentieren