Energiewende ist in Gefahr – Demo am Samstag den 28.4. in Eichstätt

Am kommenden Samstag wollen Energiewendegegner vor der Bundesdeligiertenkonferenz des BUND in Eichstätt gegen die Unterstützung des BUND für die Energiewende und gegen eine Abschaffung von 10H in Bayern demonstrieren. Ausgerechnet 2 Tage nach dem 32. Jahrestag der Atomkatastrophe von Tschernobyl. Wenn es nach ihnen ginge, würde die Energiewende weiter ausgebremst und Kohle- und Atomkraftwerke unser Klima verpesten und mit immensem Risiko Atommüll produzieren. Man könnte meinen dass ihnen eine Verantwortung für die kommenden Generationen vollkommen egal ist.

Hier muss ein eindeutiges Zeichen für die Energiewende gesetzt werden: deswegen hat das Energiebündel Kreis Eichstätt e.V., dass sich seit Jahren für die Energiewende mit den Schwerpunkten Energieeinsparen und Energie von Sonne und Wind einsetzt, zu einer Demonstration für die Energiewende und den Atomausstieg aufgerufen.

Das Freisinger Bündnis für den Atomausstieg unterstützt das Energiebündel und ruft seine Mitglieder und Interessierte dazu auf nach Eichstätt zu kommen.

Beginn der Demonstration ist um 9:30 Uhr auf dem oberen Teil des Platzes zwischen Alten Stadttheater und evangelicher Kirche in Eichstätt mit dem Thema: „32 Jahre nach Tschernobyl: Energiewende jetzt

Wer mitkommen möchte meldet sich bitte bei: Andreas Henze 08161 / 872727
Abfahrt in Fahrgemeinschaften um 8:00 Uhr am P&R in Freising

Übrigens hat Peter Altmaier neuer Wirtschaftsminister erstmalig die Abschaltung der noch 7 laufenden Atomkraftwerken in Frage gestellt und ist der Meinung, dass das EEG in den nächsten Jahren abgeschafft wird. Die Entscheidung der Bundesregierung für die Energiewende steht immer mehr auf dem Spiel.

Das Programm in Eichstätt:
9:30 Uhr bis 11:00 Uhr: öffentliche Versammlung am Alten Stadttheater. Bitte Transparente / Flaggen mitbringen
12:00 Uhr bis 14:00 Uhr: gemeinsames Essen und miteinander reden (optional). EVtl. auch mit Musik und Kabarett…

Dieser Artikel wurde eingestellt on Montag, April 23rd, 2018 at 11:18 and is filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Kommentieren